Ablauf des gewerblichen Leasings

Autoleasing für Gewerbe, Selbstständige und Existenzgründer

Schnell, unkompliziert und zu fairen Konditionen können Sie sich zu Ihrem Fahrzeugwunsch verhelfen

Neu- und Gebrauchtwagen aller Fabrikate

Beruf Sie benötigen ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug und wollen Ihre Liquidität schonen?

Beruf Außerdem wollen Sie vielleicht nicht, daß Ihre Bank über Ihre Investitionen Bescheid weiß?

Beruf Oder Sie bekommen von Ihrer Bank oder Leasinggesellschaft auf Grund einer negativen Schufa keine Autofinanzierung?

Beruf Oder Sie können Ihr Einkommen nicht darstellen ?

Ihre Vorteile im Überblick

Beruf keine km-Begrenzung
Beruf keine Schufa-Auskunft
Beruf keine Schufa-Eintragung
Beruf keine Bankauskunft
Beruf kein Einkommensnachweis
Beruf Transporter und LKW bis 3,5 t Nutzlast
Beruf freie Händlerwahl
Beruf freie Fahrzeugwahl
Beruf schnelle Abwicklung
Beruf Leasingzusage innerhalb 12 Stunden möglich
Beruf ab 10 %* Sonderzahlung (können bei uns beantragt werden*)

Grundvoraussetzungen für PKW-Leasing

1. Anforderungen an den Leasingnehmer:
Sie müssen ein Gewerbe angemeldet haben
Staatsangehörigkeit innerhalb der EG

2. Anforderungen an den PKW:
muss mindestens einen Wert von 10.000,- Euro haben
Mehrwertsteuer muss ausweisbar sein
darf nicht älter als 5 Jahre sein

Allgemeine Informationen zum PKW-Leasing

Laufzeit – Konditionen:
Laufzeit der Leasingverträge generell 30 Monate. 12 Monate Anschlußleasing möglich
Je nach Höhe der gewünschten Leasingraten beträgt die Leasingsonderzahlung  ab  10 %*  bis 35 % je nach Wunsch (das evtl. beim Händler in Zahlung zu gebende Altfahrzeug kann mit der Sonderzahlung verrechnet werden)
Die Leasingrate beträgt je nach Wunsch zwischen 2,69 % und 3,125% vom Kaufpreis. Bei einem Anschaffungspreis von z.B. € 10.000,– können Sie also Ihre Wunschrate pro Monat je nach Höhe der Anzahlung zwischen € 269,66 und € 312,50 wählen.
Einmalige Kosten der Leasinggesellschaft: Bearbeitungsgebühr von drei Prozent (mind.360,-€) zzgl. MwSt. vom Verkaufspreis
Bei Gebrauchtfahrzeugen erfolgt vor Übernahme des Fahrzeuges ein Gutachten durch den jeweils gebietsansässigen TÜV. Die Zulassung erfolgt auf Ihren Namen bzw. Ihre Firma.Kosten des Gutachtens werden von der Leasinggesellschaft nach Abwicklung übernommen.
Die Möglichkeit zur Übernahme des Fahrzeuges nach Ablauf des Leasingvertrages besteht.

Versicherung:
Das Fahrzeug ist mit Vollkasko und max. 325,– Euro Selbstbeteiligung zu versichern. Der Versicherungsschutz muß Unterschlagung sowie grobe Fahrlässigkeit ebenfalls abdecken.
Der Leasingnehmer kann seinen eigenen Versicherungspartner beauftragen oder über den Versicherungspartner der Leasinggesellschaft

Ablauf einer Leasing-Anfrage

Sie suchen sich bei einem Händler ein Fahrzeug aus, welches die genannten Grundvoraussetzungen erfüllt
wir können Ihnen auch ein Fahrzeug  organisieren
Sie füllen das Antragsformular mit Ihren Daten und den exakten Daten dieses Fahrzeuges aus
Per Fax, schriftlich oder per E-Mail das Formular an uns übermitteln
Sie erhalten nach max. 1 Tage eine schriftliche verbindliche Zusage* mit exakten Angaben zu Anzahlung, Rate und Restwert

Bei Annahme des Angebotes wird der Leasingvertrag abgewickelt.

* Verbindliche Zusage besagt, daß die Leasinggesellschaft das Fahrzeug zu den genannten Konditionen in jedem Fall übernimmt, wenn der Preis korrekt ist (bei Gebrauchtfahrzeugen gemäß Gutachten) 

ein weiteres Top Leasing-Angebot für Selbstständige …

Sale & Lease Back

Sie benötigen Liquidität für Ihr Geschäft, und möchten Ihr Fahrzeug unbürokratisch beleihen, ohne Schufa und Bonitätsprüfung?

  Verkaufen Sie Ihr Fahrzeug und leasen es zurück

   Die Kreditentscheidung erfolgt meist kurzfristig - über den Auszahlungsbetrag können Sie daher sehr schnell verfügen