Basteltipps und Bastelideen für Erwachsene und Kinder

Der Winter ist nicht nur gemein kalt, der Winter kann recht viel bewirken. So kann er dafür sorgen, dass Familien, die sonst gar nicht so viel zusammen sind, neue Gemeinsamkeiten finden. Man liest zusammen, puzzelt zusammen oder aber man nutzt das Basteln für sich. Basteln ist eine wunderbare Beschäftigung für Jung und Alt und kann somit dafür sorgen, dass Omas sich wunderbar mit ihren Enkelkindern beschäftigen können. Dass der Opa zusammen mit seinem Sohn und seinem Enkel an Schreinerarbeiten für Weihnachten begibt.

Die ganze Familie kann zusammen basteln oder auch nur einige Personen, ganz so, wie man es mag. Man braucht noch nicht einmal einkaufen zu gehen, manche Bastelwaren findet man auf einen gemeinsamen Spaziergang. Der Hund muss raus? Warum nicht durch den Wald laufen und dort schöne Blätter, Äste, Tannenzapfen, Kastanien und mehr, sammeln? So hat man die besten Bastelprodukte, um der Fantasie freien Lauf lassen zu können. Dazu hatte man bei der Sammelaktion auch noch gemeinsamen Spaß. Schere, Kleber und Bänder hat man meist zu Hause, so dass nach dem Sammeln schon mit dem Basteln begonnen werden kann. Kränze können gebastelt werden, ebenso Kastanienmännchen, tolle Fensterbilder mit dünnen Stöckern und mehr.

Wenn man erst einmal angefangen hat, kann man kaum noch aufhören, weil so viele tolle Ideen entstehen. Und wenn man selbst für den eigenen Haushalt genug hat, kann man die wunderbaren Bastelwaren auch noch verschenken. An den Kindergarten zum Bespiel, an das Altersheim, an die Nachbarn, an die Caritas und mehr. Oder man beschenkt einfach Freunde und Nachbarn mit den gebastelten Sachen. Diese kommen auf jeden Fall immer gut an. Aber auch andere Sachen, wie zum Beispiel das Stricken, das Häkeln und das Nähen kann verbinden. Wieso nicht mal eine Krippe aus Socken basteln oder gar stricken? Nette Anhänger für den Weihnachtsbaum häkeln und anbringen.

Man kann so viel tun, dass keine Langeweile aufkommen muss, wenn man dies nicht will. Selbst wenn die Kinder erst Nein sagen und man selbst mit seinen Arbeiten anfängt, werden die Kids meistens doch neugierig und kommen dann heran, um zu helfen oder eigene Sachen zu kreieren. Und so hat dann doch noch jeder seine Freude. Man kann sich auch mit anderen Freunden und Kindern für gemeinsame Bastelnachmittage verabreden, um noch mehr Spaß zu haben. Dazu backt man vorher noch gemeinsam Kuchen und alle werden sich freuen! Manchmal kann Basteln perfekt verbinden!