Gebrauchte Sachen bei Facebook anbieten und verkaufen

In jedem Haushalt fallen immer wieder Dinge ab, die man nicht mehr braucht. Diese sollte man aber nicht einfach in den Müll werfen, sondern noch zu Geld machen. Man kann Kinderkleidung und Spielzeug verkaufen, ebenso Frauen- und Herrenkleidung. CDs, Filme und Bücher kann man ebenso noch an den Mann oder die Frau bringen. Dafür braucht man nicht alles bei Auktionshäusern einstellen, sondern kann Facebook nutzen. Auktionshäuser waren gestern.

In Flohmarktgruppen der eigenen Stadt und auch der Nachbarstäte in Facebook, kann man durchaus schnell einen Käufer für verschiedene Sachen finden. Ein Foto, in mehrere Gruppen einstellen, zurücklehnen. Keine Überweisung, keine Gebühren im Auktionshaus. Alles geht schnell und man wird sich bald von überflüssigen Sachen trennen können. Ob es nun Möbel sind, ob es Elektrogeräte sind, ob es Produkte aus dem Garten sind oder sogar Schuhe. Man wird alles mit Facebook verkaufen können. Man muss nur vorher nach Flohmarktgruppen suchen, diesen beitreten und schon kann man nach der Annahme des Admins, die Sachen verkaufen.

Man sollte nur nicht so viel auf einmal einstellen. Jeden Tag 2-3 Artikel sollte reichen, denn natürlich ist man nicht der einzige Verkäufer und damit die Produkte nicht untergehen, kann man so handeln. Man kann in manchen Gruppen aber auch ein Album anlegen und dort immer mehr Bilder einbringen. Auch gut ist es, wenn man einfach mehrere Sachen auf einem Bild unterbringt und das dann in die Gruppe lädt. Aber natürlich muss man die Sachen auch alle erkennen können, denn ansonsten wird sich niemand deshalb melden. Und auch Parfum, Hundesachen, Katzenklo und Windeln passen so nicht wirklich auf einem Bild. Man sollte schon gucken, dass man alles vernünftig macht.

Ein Bild mit 3.-4 Pullovern ist gut. Oder ein Foto von mehreren Spielen, die aber alle gut zu erkennen sind. Am besten bearbeitet man die Bilder dann noch und gibt zu jedem einzelnen Produkt einen Preis dazu, damit die Käufer nicht ständig fragen müssen. So macht man sich selbst das Verkaufen recht einfach und eben auch für die Käufer. Wenn man dies alles beherzigt, macht das Verkaufen über Facebook richtig viel Freude!