Hausmittel gegen Menstruationsbeschwerden und Regelschmerzen

Frauen haben es nicht immer leicht, einmal im Monat kommt ihre Menstruation und es gibt nicht wenige Damen, die dann massive Schmerzen haben. Es kann sogar zu solchen Schmerzen kommen, dass man nicht zur Arbeit kann und einen Krankenschein einreicht. Nun kann man sich aber schon etwas behelfen, sollte aber vorab auf jeden Fall mit dem Frauenarzt darüber sprechen.

Manchen Frauen reichen schon Schmerzmittel und da sich der Markt immer verbessert, gibt es sogar Tabletten extra für diese Frauenbeschwerden. Wer nicht immer zur Chemie greifen möchte, kann sich auch beraten lassen, welche homöopathischen Mittel helfen könnten. So zum Beispiel Magnesium als Globuli oder Mönchspfeffer. Es gibt auch einen Tee, den man trinken kann, um die Beschwerden zu lindern. Wieder andere Frauen setzen auf Heilsteine, die helfen sollen, die Beschwerden zu mildern. Ob man nun daran glauben muss oder diese Steine wirklich helfen, ist sehr umstritten. Akkupressur kann auch das Leiden verbessern, man kann sich Bücher darüber kaufen und es selbst erlernen. Es gibt noch viele weitere Dinge die man tun kann, Joga soll helfen, Joggen kann hilfreich sein auch wenn man es sich mit Schmerzen nicht vorstellen kann. Einige Damen legen sich in die heiße Badewanne, um die Schmerzen zu stillen. Meditation, Wärmeflaschen, Massagen der Leisten. All das könnte etwas erwirken, man muss nur ein wenig experimentieren. Manchmal sind es aber auch die Hormone die nicht im Einklang sind, der Frauenarzt kann dies testen und gegebenenfalls Hormone geben. Mit diesen wird man fast gänzlich beschwerdefrei. Von daher sollte man wie schon erwähnt, immer erst den Frauenarzt aufsuchen und diesen fragen, was man gegen diese Schmerzen tun kann. Denn wer kann es besser wissen als er?

Und vor allem kann auch er mehrere Dinge aufzählen, die Frau versuchen kann und so wird man sehen, was am besten wirkt. Immerhin muss man viele Jahrzehnte mit dem Frauenleiden leben, es dauert lange, bis man in die Wechseljahre kommt und diese beendet sind, damit die Schmerzen endlich vergessen werden können.