Ideen für Dekoration aus Salzteig selbst herstellen

Weihnachten ist eigentlich immer recht teuer, aber manchmal, wenn man nur ein klein wenig kreativ ist, lässt sich sehr viel Geld einsparen. Wie das gehen soll? Ganz einfach- Man gestaltet seine Weihnachtsdekoration einfach selbst. Salzteig ist das große Geheimnis. Salzteig macht es möglich, dass man tolle Deko erschaffen kann, die auch nach Jahrzehnten noch nutzbar ist. Man kann sie so belassen, wie man sie aus dem Ofen holt, man kann sie aber auch anmalen.

Natürlich gibt es heute auch Ton und Knetmassen, die auch für eine tolle Dekoration sorgen können, diese aber kosten natürlich auch Geld und sind teurer, als wenn man nur einfachen Salzteig herstellt. Rezepte für den Salzteig findet man überall im Internet und ebenso auch in Bastelbüchern. Schön ist, dass man hier auch mit Kindern basteln kann. Man muss nur aufpassen, dass die Kinder den Teig nicht essen. Der Salzteig lässt sich gut formen und mit einem Zahnstocher kann man auch ganz einfach schon vor dem Backen ein Loch einstechen. Gut ist auch, dass man ein wenig tricksen kann.

Anhänger für eine Girlande oder für den Tannenbaum lassen sich auch mit Weihnachtsplätchenformen ausstechen und schon hat man in wenigen Minuten tolle Anhänger. Die Bräune der Anhänger kann man im Backofen selbst bestimmen, man könnte die Salzteigdekoration dunkelbraun werden lassen, dies ist recht praktisch, wenn man Deko erschaffen möchte, die wie Lebkuchen ausschaut. Möchte man die Dekoration jedoch noch bemalen, sollte man sie hell belassen, dann kann die Farbe besser angenommen werden. Farbe, um den Salzteig zu bemalen, wäre Acrylfarbe, aber auch Wasserfarbe von den Kindern kann man nehmen.

Fakt ist, man kann hier sehr günstig die passende Weihnachtsdeko für sich erstellen und mit den Kindern beim Backen noch viel Freude haben. Bevor man die Produkte nutzt, sollte man den Salzteig aber abkühlen lassen. Das gilt auch dafür, wenn man den Salzteig anmalen möchte. Er sollte abgekühlt sein, darf aber ruhig noch warm sein. Weihnachten kann auch günstig sein und die Arbeit mit dem Salzteig macht dazu noch richtig viel Freude! Und man kann natürlich auch immer stolz davon berichten, dass man die Deko selbst erschaffen hat.