Ideen und Tipps für günstige Kindergeburtstagspartys

Viele Eltern haben nicht gerade einen sonderlich gut gefüllten Geldbeutel. Dann ist es umso schwieriger, wenn Kinder Geburtstag haben und man ihnen diesen Tag so schön wie möglich bereiten will. Aber man muss sich eigentlich nicht sorgen, immerhin gibt es genügend Möglichkeiten, auch ohne viel Geld einen perfekten Geburtstag zu schaffen. Man kann ohne weiteres zu Hause feiern, auch wenn viele Kinder im Indoor-Spielplatz, auf dem Reiterhof oder an anderen Orten feiern. So lange die Kinder noch klein sind, ist alles möglich, wenn man nur die Fantasie spielen lässt.

So kann man eine Schatzsuche veranstalten, die bei Mädchen und Jungen gut ankommt. Man kann verschiedene Hinweise bieten, wie bei der Schnitzeljagd und Kinder werden begeistert sein. Man kann eine Übernachtungsparty veranstalten, die dann am Abend als Geburtstagsparty beginnt. Mädchen könnten sich gegenseitig frisieren, dabei schöne Musik hören oder auch ein Hörspiel. Man kann mit den Mädels tanzen, sich Geschichten erzählen, sie schon ein wenig behandeln wie Große, aber eben noch kindgerecht. Mädchen werden diesen Geburtstag nicht vergessen. Für Jungs kann man einen Abend mit Piratengeschichten gestalten oder auch Rittergeschichten. Man kann mit Ihnen Kissenschlachten veranstalten und mehr. Eben ganz nach dem, was Jungen in diesem gewissen Alter lieben. Weiterhin könnte man sich auch für eine Kostümparty entscheiden, wie zum Beispiel die Piratenfeier, die Prinzessin- Feier oder anderes. Kinder lieben es, sich zu verkleiden. Man kann aber auch einen ganz normalen Kindergeburtstag feiern, mit ganz vielen lustigen Kinderspielen. Oder aber man nutzt die Jahreszeit für sich. Ist es kalt und Schnee liegt, kann man mit den Kindern rodeln gehen. Schlitten können bei Freunden und Bekannten ausgeliehen werden und dann informiert man sich, wo auf der Stadt oder auf dem Land man am besten kostenlos rodeln kann und schon geht es los. Im Sommer kann man eine Poolparty veranstalten, sofern ein Garten, eine Terrasse oder ein Balkon gegeben ist. Kinder lieben das Wasser und Wasserspiele im Planschbecken oder auch im Freien.

Weiterhin kann man einen Abenteuerspielplatz besuchen, dieser bringt viel Freude und kostet kein Geld. Regnet es draußen, kann man mit den Kindern eine Regenwanderung unternehmen. Gerade Jungs lieben dies, so kann man sich Spiele einfallen lassen, wie wer in die meisten Pfützen hüpfen kann, wer das Wasser dabei am höchsten spritzen lässt und mehr. Es gibt so viele Möglichkeiten, wenn man nur die Fantasie spielen lässt. Und Kinder werden gute Laune haben und diesen Geburtstag lange in Erinnerung behalten. Wer sein Kind einigermaßen kennt und auch die Freunde, dem wird es nicht schwerfallen, eine gute Party auch ohne hohe Kosten zu veranstalten.