Ideen und Tipps zu Wandfarben für ein schönes Wohnen

Eine Wohnung kann noch so klein sein, wenn man nur für das richtige Ambiente sorgt. Solange man sich in den eigenen vier Wänden wohlfühlen kann, spielt es keine Rolle, wie viele Quadratmeter man zur Verfügung hat. Die Farbe der Wände spielt eine recht wichtige Rolle. Viele Menschen merken gar nicht, dass sie durch rote Wände einfach nur aggressiv werden und sich die Laune kaum aufhellen will. Oder dann ein dunkler Braunton nicht dazu beiträgt, einen schon kleinen Raum größer und freundlicher wirken zu lassen.

Wenn man sich mit der Farbkunde beschäftigt, wird man schnell passende Farben für sind finden können. Ob nun das Lindgrün, was die Neonfarbe im kleinen Flur ablöst. Ob das Sonnengelb, was einfach für bessere Stimmung sorgt, weil es an den Sommer erinnert und das auch im tiefsten Winter. Ob die Cremefarbe in der Küche, weil so nicht gleich alle Flecken auffallen, aber die Farbe noch hell genug ist. Es gibt gerade heute so viele Farben, aber wichtig ist, dass man nicht nur auf einem Trend setzt.

Wie viele Menschen haben das Wohnzimmer oder die ganze Wohnung in Flieder gestrichen, weil sie diese Farbe dann mochten, als diese im Trend kam. Und nun, wo dieser Trend nicht mehr aktuell ist, wird überall gestrichen oder tapeziert. Das ist natürlich schade, denn man sollte für sich selbst einen Farbgeschmack finden und nach Möglichkeit nicht wieder 1-2 Jahre später streichen müssen. Man kann sich viel Mühe ersparen, wenn man gezielter vorgeht und genauer schaut, welche Farben man auch wirklich mag und welche Farbe man sich dann in den jeweiligen Raum holen mag.

Die Farbe sollte natürlich zum Rest des Raumes passen und nicht dafür sorgen, dass man auch gleich neue Möbel braucht oder nach nur einer Woche wieder streicht, weil man sich mit der Farbe einfach nicht anfreunden kann. Wer überlegt an die Sache herangeht, wird sich schon bald über einen ganz neuen Raum freuen können und wird sich jeden Tag aufs Neue in seine Wände verlieben. Genau so muss es sein, damit man auf Dauer zufrieden ist und die kleine Wohnung oder auch die große Wohnung einem nicht eher auf den Geist geht.