Kreative Bildbearbeitung mit InstaFrame von Apple

Wer auf dem Handy oder dem Tablet Bilder bearbeiten möchte, vor allem wenn er Gerät von Apple hat, sollte sich unbedingt das kostenlose InstaFrame besorgen. Eine App mit der man Bilder bearbeiten kann und das auf faszinierende Art und Weise. Man darf gewiss sein, dass man mit dieser App über Stunden beschäftigt sein kann. Man kann zum Beispiel mit InstaFrame mehrere Bilder zu einer Fotocollage zusammenfassen und diese dann mit anderen Menschen teilen, so natürlich auch auf Facebook.

Man kann aber noch mehr machen, mit seinen eigenen Bildern. Man kann diesen Bildern nette Rahmen verpassen, man kann Icons hinzufügen und man kann das ganze Bild von den Farben her verändern. Man hat also ein tolles Programm auf dem iPad oder auf dem iPhone und kann mit der Kamera gemachte Bilder schnell verändern. Die leichte Fotobearbeitung, die trotzdem absolut klasse ist und sich sehen lassen kann. Es fällt nicht auf, dass man Bilder mit einer App verschönert hat. Die Fotos werden genauso hochwertig, als würde man sie am Computer mit einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten. Und man kann InstaFrame auch kaufen und noch mehr Features für sich nutzen, was aber absolut kein Muss ist. Alleine die vorhandenen Features reichen für so manchen Hobbyfotografen absolut aus. Die Bilder, können wie bereits erwähnt geteilt werden, sie können ebenso aber auch einfach in der Bildergalerie gespeichert werden und via Mail versendet werden. Man kann also die ganze Welt, was ja heute schon fast normal geworden ist, an den eigenen Werken teilhaben lassen. Und wenn man einen Wunsch hat, diese Bilder vergrößern zu lassen, muss man sich um die Grafik keine Sorgen machen.

Sie ist wirklich sehr gut und auch Poster, die aus diesen Bildern entstehen, sind wirklich sehr schön anzusehen. Man muss einfach InstaFrame selbst ausprobieren. Es lässt sich kaum in Worte fassen, wie toll das Programm ist oder besser gesagt, die App. Man muss es selbst erleben und wird absolut ins Staunen geraten!