Singledasein und Partnersuche – Liebe im Internet finden?

Den Computer mag jeder Mensch gerne, denn er bietet so viele Möglichkeiten und Vorteile. Man kann an ihn arbeiten, man kann mit Freunden chatten oder auch neue Menschen kennenlernen, man kann im Internet Games spielen, man kann sogar einkaufen ohne das Haus zu verlassen, man kann verschiedene Dinge recherchieren, man kann in Auktionshäusern Schnäppchen machen, man kann den Stromanbieter wechseln, man kann Versicherungen und anderes miteinander vergleichen und man kann sogar eine neue Liebe im Netz finden!

Ja, das stimmt. Es gibt so viele Flirtseiten im Internet, wo man sich mit anderen Menschen unterhalten kann oder sich via Mail austauschen kann. Ebenso gibt es richtige Singlebörsen, manche mit viel Niveau, manche etwas fragwürdig. Wenn man sich aber an die professionellen Webseiten hält, Singlebörsen und Partnervermittlungen, die schon etwas Geld kosten, wird man auf Menschen stoßen, die an einer ehrlichen Partnerschaft interessiert sind. Manche Menschen sind der Meinung, dass man keine Liebe im Internet finden kann, dass dort alle nur das eine wollen. Das ist so aber absolut nicht richtig, auf so manchen Seiten ist das der Fall, aber nicht in Singlebörsen, wo man auch noch Geld bezahlen muss. Jede 5. Person findet im Internet inzwischen den Partner, mit dem man zusammenlebt, eine Fernbeziehung eingeht oder den man sogar heiratet. Und mal ehrlich: Es ist natürlich auch wirklich sehr einfach, sich um die Partnersuche im Internet zu kümmern. Man kann die Menschen dort besser kennenlernen, durch das Chatten, durch das Mailschreiben und auch durch das Telefonieren und doch kann man anonym bleiben und zwar so lange, wie man dies möchte. Nicht jeder Mensch, den man kennenlernt, ist ein potentieller Partner, ist vielleicht nur für eine gewisse Zeit interessant und dann wird diese Person langweilig oder man entdeckt Mäkel mit denen man doch nicht klar kommt. Von daher ist die Anonymität einfach perfekt.

Hinzu kommt, dass man sich nicht ausgehfertig machen muss, dass es im Internet viel mehr Menschen gibt die auf Partnersuche sind, als in einem Café, einer Bar, einer Disco oder anderen Orten. Und selbst der Korb über das Internet tut dem Ego nicht so weh, als die persönliche Abfuhr. Man sieht also, man kann es wohl mal wagen, sich einfach unverbindlich umzusehen und wird vielleicht auch den Partner finden, mit dem man glücklich ist.