Strick- und Häkeldecken als dekorative Wohnaccessoires

In eigentlich jedem Wohnzimmer steht ein Sofa oder eine Couch und wo diese ist, nutzen die meisten Menschen auch Decken. Die Decken sollen entweder dazu dienen, dass eine Couch noch etwas gemütlich ist. Oder man möchte die Couch schonen, weil sie noch neu ist. Vielleicht ist es aber auch so, dass man Flecken auf der Couch verstecken möchte, weil man sich noch keine neue Couch leisten kann. Vielleicht ist es auch einfach so, dass man es schön findet, eine Decke auf die Couch zu legen.

Dies ist auch zu einer gewissen Mode und einem Trend geworden, aber dann vor allem in Kombination mit gestrickten oder gehäkelten Decken. Strick- und Häkeldecken sehen gut aus und passen gut zu einer Couch. Wenn man selbst stricken oder häkeln kann, kann man selbst Hand anlegen und eine tolle Decke stricken. Dafür braucht es etwas Zeit, immerhin werden mehrere Quadrate gebraucht. Diese häkelt oder strickt man in verschiedenen Formen und Farben und ergeben dann irgendwann eine wunderschöne Decke, auf die man stolz sein kann, weil es das eigene Werk ist.

Natürlich kann nicht jede Frau stricken oder häkeln und von daher kann man auch gerne eine Decke kaufen. Man findet sie auf vielen Handarbeitsportalen und kann sie sogar bei einer Strickerin oder Häklerin in Auftrag geben. Die Kosten dafür sind sehr unterschiedlich, aber man kann sich an mehrere Anbieter wenden, um einen Vergleich anzustreben. Hat man eine liebe Mama oder Schwiegermutter, kann man sich auch eine Decke zum Geburtstag oder zu Weihnachten wünschen. Das gilt natürlich auch, wenn man eine tolle Freundin hat, die sich diese Zeit zum Stricken oder häkeln nimmt. So müsste man kein Geld ausgeben, muss selbst nicht das Stricken oder Häkeln erlernen und kann sich doch eine tolle Decke schenken lassen.

Mutter, Schwiegermutter oder Freundin sind begeistert, denn manchmal hat man keine Idee für ein Geschenk. Man darf etwas mit Liebe herstellen und verschenken und einen Menschen sehr glücklich machen. Alle Leute profitieren davon und die Decke wird garantiert wunderschön, ob nun gekauft, selbst gemacht oder von Freunden/Müttern hergestellt! So geht man auf jeden Fall mit dem Trend mit, der im Grunde schon lange besteht.