Tablet Empfehlungen für Kinder im Vergleich

Das Tablet für Kinder ist von Vtech und nennt sich Storio 2. Es ist ein interaktives Lern-Tablet und kostet je nach Anbieter bis zu 100 Euro. Der Kauf lohnt sich auf jeden Fall und das auch schon für Kinder ab 4 Jahren. Das Tablet hat ein berührungsempfindliches Display und einen Bewegungssensor. Das Display kann mit dem Finger oder mit dem Stift bedient werden.

Dann können etwas größere Kinder einen Ebook-Reader für sich nutzen und haben dazu noch jede Menge Spielspaß. So können die Kleinen mit der 1,3 MP Kamera tolle Bilder machen und 15 vorinstallierte Apps sorgen für das Lernen. Kinder können lustige Geschichten hören, verschiedene Spiele nutzen, Musik hören und mehr. Es gibt einen Musik- und Videoplayer, ein Fotoalbum, ein Mikrofon und ein Malbuch. Für größere Kinder sind das Adressbuch, das Notizbuch, der Kalender, der Taschenrechner und die Uhr sehr interessant. Und um noch mehr Spielspaß muss man sich nicht sorgen, denn natürlich können die Kinder über Vtech auch noch weitere Apps herunterladen. Der Speicher von 1,2 GB kann noch erweitert werden mit einer SD Karte. Dank USB Anschluss kann das Tablet mit dem Computer verbunden werden, ein USB Kabel hat man beim Kauf schon dabei. Damit die Eltern nicht gestört werden, können Kinder das Tablet auch mit dem Kopfhörer nutzen. Im Grunde eine sehr gute Erfindung, denn Kinder wollen genauso aktiv wie die Eltern sein, aber man möchte das Kind ja nicht gerade an das eigene teure Tablet lassen.

Mit dem Storio 2 können Kinder viel Freude haben und vor allem auch lernen. Wer Vtech kennt, der weiß genau, dass gerade diese Firma für Lernspiele bekannt ist. Empfohlen wird dieses Spielzeug für Kinder von 4-9 Jahren. Mit diesem Kauf macht man also nicht viel verkehrt, das Kind ist mobil und wird sich über dieses Geschenk garantiert freuen!