Teure und hohe Dispokredite mit Vorsicht genießen

Viele Menschen haben in der heutigen Zeit nicht nur das Girokonto, sondern auch den Dispokredit. Dieser soll einfach vorhanden sein, wenn der Lohn einmal nicht ausreichend ist, aber doch noch verschiedene Dinge vom Konto abgebucht werden. Ebenso soll er auch einfach mal in der Lage sein, einen Extra-Wunsch zu erfüllen. Aber bei dem Dispokredit sollte man schon sehr vorsichtig sein. Man gerät schnell in die Schuldenfalle, weil man denkt, da ist ja Geld.

Viel öfter als man dürfte, kauft man sich etwas Schönes, was man sich eigentlich gar nicht leisten kann. Dies geht vielen Menschen so, man nimmt man Anfang noch einen recht kleinen Dispo, der aber zügig ausgereizt ist. Dann erhöht man ihn und merkt auch hier bald, dass die Summe schnell erreicht ist. Das ist sehr gefährlich, denn kein einziger Kredit hat so hohe Konditionen, wie es der Dispokredit vorzuweisen hat. Dazu bekommt man diesen gar nicht mehr glatt, wenn man über seine Verhältnisse lebt. So manches Konto wurde schon genau aus diesem Grunde von der Bank gekündigt und so etwas sollte einfach nicht passieren. Also muss man den Dispokredit mit absoluter Vorsicht genießen. Man kennt es ja vom Einkauf, noch das und noch das und schon ist der Einkauf recht teuer, das alles wegen Kleinigkeiten. Und viele Kleinigkeiten können auch dafür sorgen, dass der Dispokredit ausgeschöpft ist. Besser wäre es, ganz auf ihn zu verzichten und sich lieber einen Kredit aufzunehmen, wenn man sich etwas leisten möchte, was man nicht kann. Wenn man einen echten Kredit aufnimmt, fragt man sich nämlich öfter einmal, ob das jetzt auch wirklich sein muss und kann schneller und leichter widerstehen, als wenn man den Dispokredit für sich nutzt.

Es gibt natürlich auch Menschen, die können mit dem Dispo sehr gut umgehen, aber einige übertreiben es eben und bevor man in der Schuldenfalle sitzt, muss man sich doch jede Ausgabe besser 3 Mal überlegen. Der Dispo sollte wirklich nur für Notausgaben da sein, damit das Konto immer eine Deckung aufweist. Ansonsten sollte man ihn einfach ruhen lassen und sich darüber freuen, dass man mit seinem Geld gut haushalten kann! Ein Dispo bedeutet Schulden und die Zinsen sind einfach viel zu hoch!