Tipps und Services für streifenfreies Fensterputzen

Viele Menschen mögen die Hausarbeit nicht gerade. Es gibt auch immer ganz besondere Arbeiten, die einem nicht gerade leicht fallen und die man lieber liegen lassen würde. Dazu gehören das Bügeln, das Fensterputzen, Betten beziehen und den Balkon/Terrasse zu schrubben. Wenn es um das Fensterputzen geht, ist es so, dass manche Leute diese einfach nicht sauber bekommen. Egal was man tut, es zeigen sich immer Streifen und Schlieren.

Man verliert die Lust, so überhaupt noch etwas zu tun. Zeitungspapier empfiehlt sich, neben klarem Wasser. Aber leider schaffen auch hier viele Menschen die besten Streifen hervorzuholen. Das Leder ist empfehlenswert, ebenso mit klarem Wasser. Aber hier muss natürlich gesagt werden, dass Fenster erst einmal dreckig sind und dieser Dreck auch erst entfernt werden muss. Dann erst geht man mit klarem Wasser über das Fenster und lässt dieses dann mit dem Zeitungspapier wieder verschwinden. Das Gleiche gilt für das Leder. Auch Fensterreiniger sind jetzt nicht die perfekte Lösung. Erst muss man das Fenster von Schmutz befreien, dann kann man mit dem Reiniger tätig werden.

Was auf jeden Fall zu empfehlen ist, ist der Fensterabzieher. Mit ihm kann an viele Streifen verhindern, womit man nun auch immer putzen mag. Mit ein wenig Übung hat man den Abzieher, auch Flitsche genannt, schnell im Griff. Und wer überhaupt keine Fenster putzen kann oder mag, kann sich helfen lassen. Es gibt immer mehr Angebote von guten und vor allem auch günstigen Fensterputzern. So kann man die Fenster einfach putzen lassen, zahlt recht wenig Geld dafür und hat endlich wieder einen guten Durchblick. Um aber einen guten Fensterputzer zu finden, obwohl gut sind sie alle, eher einen günstigen, sollte man die Preise vergleichen. Auch kann man sich an Freunde und Bekannte wenden, um zu schauen, ob diese nicht einen Dienstleister empfehlen können.

Ansonsten kann man die Fachleute über Kleinanzeigen, über Auktionshäuser und mehr finden. Manchmal werden auch Flyer verteilt. Man kann auch die Suchmaschine beanspruchen, um einen günstigen Fachmann zu finden. Hat man einen guten Dienstleister gefunden, bekommt man einen schnellen Termin und hat so gleich ein Problem weniger. Man sollte ungefähr 2-3 Tage rechnen, wenn man den Kontakt sucht. So kann man sich perfekt und früh genug an den Fachmann wenden!