Tipps zu Glas perfekt und streifenfrei reinigen

Wer schön wohnen möchte, hat so allerhand zu tun. Es geht nicht nur um die schöne Einrichtung selbst, also das Kaufen der Möbel, Deko und anderem. Es geht vor allem auch um das Sauberhalten der Wohnung. Manche Frauen und Männer könnten dabei regelrecht explodieren vor Wut, wenn es um das Glas geht. Ob es nun die Fenster sind, der schöne Glastisch im Wohnzimmer oder der Küche, um eine Vitrine, um die Küchenschränke die teilweise verglast sind, Glastüren in der Wohnung, den Spiegeln oder anderes.

Man könnte verzweifeln, weil man diese Dinge putzt und sobald sich die Sonne zeigt, sieht man Streifen oder Fingerabdrücke, Dreck oder mehr. Dabei hat man sich doch schon so viel Mühe gegeben. Aber man muss auch nicht den Sand in den Kopf stecken, denn mit ein wenig Taktik bekommt man jedes Glas sauber. Im Grunde kann man immer gleich vorgehen, als erstes nimmt man einen Lappen mit Spülmittel, hier geht es um die gründliche Reinigung. Das Ganze wäscht man dann noch einmal mit klarem Wasser ab und hier kommt es drauf an, welche Mittel die meisten Menschen in der Wohnung haben. Entweder nimmt man dann eine Zeitung, mit der das Wasser restlos aufgesogen wird, man nimmt ein Extra-Fenstertuch, ein Microfastertuch oder aber auch ein Leder. Nur sollte man keine Küchenrolle nutzen, weil sich hier oft Streifen bilden. Ebenso sollten alle Lappen richtig sauber sein, ansonsten ist es kein Wunder, dass Streifen zustande kommen. Wenn man beim ersten Mal noch nicht ganz den gewünschten Effekt hat, macht man die gleiche Aktion mit dem Wasser noch einmal. Ebenso kann man danach aber auch zu einem Glasreiniger greifen und mit diesem die Prozedur wiederholen. Auch hier wieder ohne die Küchenrolle, auch wenn diese so schön praktisch ist. Mit diesen kleinen Tipps sollte es kein Problem mehr sein, die Spiegel, die Scheiben der Fenster, die Türen und anderes richtig streifenfrei zu bekommen.

Man sollte auf jeden Fall keine anderen Mittel als Spülmittel und Glasreiniger verwenden, weil alles andere eben auch für Streifen sorgt und auch die Oberfläche angreifen kann. Da Glasreiniger nicht teuer sind, kann man sie sehr gut nutzen. Es gibt aber durchaus auch den einen oder anderen Reiniger, die keine so besonders gute Arbeit leisten. Am besten Freunde fragen und sich ein Mittel empfehlen lassen, so läuft alles wunderbar einfach!