Vorteile und Nachteile von Tablet vs. Computer

In der heutigen Zeit werden Tablets immer beliebter und die Menschen fragen sich, ob dieses wohl den Computer komplett ablösen kann. Die Antwort ist im Grunde ein Ja. Das Einzige was noch zu einem Problem für die Nutzer werden kann, ist der Fakt, das (noch) das Tablet nicht so groß ist, wie ein Rechner. Aber ansonsten kann man dieses an einem Drucker anschließen und so wichtige Dokumente oder Bilder ausdrucken. Weiterhin kann man damit schon lange Mails abholen und versenden und dass natürlich auch mit Anhang.

Wie gut man mit einem Tablet umgehen kann, hängt davon ab, welches Programmsystem man nutzt. Nimmt man das Apple, Android oder Windows? Mit Windows arbeiten die meisten Menschen immer noch am liebsten. Selbstverständlich muss man genauer hinschauen, wenn man ein Tablet kauft. Kann man eine Tastatur anschließen, kann man das Tablet daran richtig befestigen? Welcher Speicher wird geboten, kann man diesen eventuell noch erweitern? Das sind natürlich alles wichtige Fragen, wenn man das Tablet nicht nur zum Surfen im Internet nutzen will, sondern mehr damit erreichen möchte. Wenn man damit arbeiten muss, muss das Gerät unbedingt alle Anforderungen erfüllen und dann ist da noch die Frage, wie teuer das Tablet ist. Will man wirklich den Computer ersetzen? Lohnt sich der Kauf dann auch, denn ein richtig gutes Tablet kann recht kostspielig sein. Dafür ist es aber auch absolut praktisch. Es erfüllt dann alle Ansprüche für den Beruf, aber man kann es auch für die Freizeit nutzen.

Bilder können gespeichert werden, Dokumente. Man kann Spiele für sich nutzen, Malprogramme oder anderes. Man kann das Tablet auch ohne Tastatur nutzen und mitnehmen und ist somit enorm mobil. Man kann sich über viele kostenlose Apps freuen, ob nun für die Freizeit oder für die Arbeit. Die Auswahl in der heutigen Zeit an Apps ist sagenhaft groß! Zuletzt muss jeder Nutzer aber für sich selbst die Entscheidung treffen, ob er mit einem Tablet arbeiten möchte.