Positiv und Negativ Merkmale der Schufa Auskunft

Einige Unternehmen holen vor Abschluss eines Vertrages eine Schufaauskunft über den Kunden ein, um sich so ein Bild über dessen Bonität zu machen. Besonders bei Krediten und Handyverträgen ist diese Vorgehensweise der Unternehmen bekannt, die sich so vor unerwartenden Kreditausfällen zu schützen.

Die Schufa speichert dabei nicht nur Negativ-, sondern auch Positivmerkmale.

Positiv Merkmale sind:

- Daten über Bankkonten
- ausgegebene Kreditkarten
- Leasinggeschäfte
- Kreditanträge
- Bürgschaften

Negativ Merkmale sind:

- gemahnte, unbezahlte und rechtmäßige Forderungen
- Mahnbescheide und Vollstreckungen
- Kreditkündigung wegen Nichttilgung von mindestens zwei Raten
- Kündigung von Bankkonten und EC-Karten wegen Missbrauch
- Scheckrückgabe mangels Deckung
- privat Insolvenz

Sämtliche Daten kann der Interessierte über die Webseite der Schufa gegen eine geringe Gebühr abrufen.

Ist Ihre persönliche SCHUFA negativ ?

Hier gibt es Hilfe…