Günstige Terrassenmöbel für ein wohnliches Ambiente

Im Sommer findet das Leben oft im Garten, auf der heimischen Terrasse oder dem Balkon statt. Das grüne Ambiente wird dann durch verschiedene Dekorationen, Blumentöpfe-, Kästen oder Kübel mit Blühpflanzen noch schöner gestaltet. Zum Wohlfühlen auf der Terrasse gehören auch schöne Gartenmöbel – doch welche Möbel sind gut und erschwinglich? Die erste Wahl bei vielen Kunden sich Gartenstühle, Bänke und Tische aus Plastik.

Diese Möbel sind sehr pflegelleicht und – bis zu einem gewissen Alter – auch widerstandfähig. Plastikmöbel werden in zahlreichen Farben, Formen und Preisklassen angeboten. Trotz ihrer Widerstandfähigkeit sollten sie im Winter an einem geschützten Ort aufbewahrt werden, denn durch Witterungsschwankungen kann das Plastik nach einiger Zeit spröde werden und brechen. Bei zu starker Sonneneinstrahlung über viele Jahre hinweg bleicht die Farbe aus. Holzmöbel sind besonders attraktiv und deutlich hochpreisiger als Plastikmöbel. Sie werden von zahlreichen Ausführungen angeboten und werten jede Terrasse deutlich auf. Eine leichte, fast mediterrane Alternative zu schweren Holzmöbeln sind Korbmöbel. Holzmöbel müssen sorgsam und in jeder Saison mit Holzölen oder -wachsen aufgefrischt werden, damit sie lange schön bleiben. Korb- und Rattanmöbel sollten keiner wechselnden Witterung ausgesetzt werden, deshalb eignen sie sich eher für Wintergärten. Gartenmöbel aus Metall sind elegant, sehr langlebig und benötigen keine spezielle Pflege. Moderne Tischgruppen und Liegen sind heute meist beschichtet, sodass kein neuer Anstrich notwendig ist. Erste mögliche Roststellen tauchen – wenn überhaupt – erst nach vielen Jahren Gebrauch auf. Die Metallmöbel sind allerdings deutlich schwerer als Plastikmöbel. Sie sind in der mittleren Preisklasse zu finden. Die Wahl der richtigen Terrassenmöbel fällt oft nicht leicht, weil gerade Familien viele unterschiedliche Bedürfnisse berücksichtigen müssen und sich ein Budget setzen. Sinnvoll ist ein großer Tisch mit 4-8 Stühlen. Dabei sind eckige Tische oft besser als runde Modelle. Die Stühle sollten bequem sein. Ideal sind verstellbare Hochlehner, die auch zum Sonnen genutzt werden können.

Bei Loungemöbeln werden oft Sofa-Sessel-Tisch-Kombinationen zum Setpreis angeboten. Klassiker für den Garten sind Hollywoodschaukeln, Sonnenliegen, so genannte Saunaliegen, Luftbetten und Liegestühle aus Holz. Ein besonderer Blickfang auf jeder größeren Terrasse oder im Garten sind Strandkörbe, die für maritimes Flair und Urlaubslaune und auf der Wunschliste von Haus- und Gartenbesitzern ganz oben stehen.