Tipps zur Ausstattung von Senioren Badezimmern

Senioren habe es nicht leicht. Sie müssen sich damit abfinden, immer älter zu werden und sich auch mit der Zeit oft nicht mehr gut bewegen zu können. Das Schlimmste für alle Senioren ist es, wenn man sich auf andere Menschen verlassen muss. Sei es, wegen des Essens und dem Einkauf, für das Aufräumen der Wohnung und mehr. Am schlimmsten ist es aber, wenn man sich waschen lassen muss und sich auf die Toilette helfen lassen muss. Was viele Senioren und auch Angehörige nicht wissen: Es gibt seniorengerechte Bad-Möbel.

So kann man für das WC eine Sitzerhöhung kaufen, so dass Senioren sich viel leichter hinsetzen können und auch wieder leicht aufstehen können. Richtig hilfreich ist in dem Fall auch eine Erhöhung mit Armlehnen. Meistens braucht man so keine Hilfe mehr! Ebenso toll ist die Badewanne für Senioren. Diese ist erhöht, und zwar richtig auf dieser Höhe, wo man sich setzen kann. Somit ist es ein leichtes, die Badewanne zu nutzen, zumal sie auch eine Tür mit sich bringt, die geöffnet wird, wenn man einsteigen möchte.

Die Tür ist dank Hydraulik leicht zu öffnen und zu schließen und so manche Senioren brauchen dank dieser neuen Idee überhaupt keine Hilfe im Bad. Die Wanne für Senioren hat ein höheres Rückenteil als andere Wannen, ist also steiler, damit man besser sitzen kann. Senioren können sich entspannt zurücklehnen und können garantiert auch wieder leicht aufstehen. Man sieht, es ist nicht wirklich schwer, sich ein tolles Bad einzurichten. Für Senioren und die Familie ist dies ein absoluter Gewinn. Denn Senioren genieren sich, wenn Sie die Hilfe von den eigenen Kindern brauchen, um zur Toilette zu gelangen.

Man weiß oft nicht, ob es schlimmer ist, die eigenen Kinder zu brauchen oder sogar Pflegepersonal. Und mit dem perfekten Badezimmer löst sich so manches Problem ganz leicht, ohne dass man dabei arm werden muss. Schaut man sich die Preise in Sanitätshäuser oder besser noch Internetshops an, kann man begeistert sein, wie gut diese ausfallen und wie leicht es ist, sich das Leben doch wieder etwas angenehmer zu gestalten. Für Senioren ist es ein Stück Lebensqualität!